25.09.2014

Onlinetest

Der folgende Selbsttest ersetzt keine Diagnose. Er dient lediglich als Anhalt und kann grobe Hinweise auf derzeitige Stressbelastungen geben. Wenn Sie bei sich Verhaltensänderungen feststellen, sollten Sie in jedem Falle fachliche Hilfe aufsuchen.

 
1.Haben Sie Schlafprobleme?
 
1.Haben Sie Schlafprobleme?
 
 
 
 
 
 
 
2.Haben Sie Alpträume vom Einsatz?
 
2.Haben Sie Alpträume vom Einsatz?
 
 
 
 
 
 
 
3.Haben Sie Depressionen oder fühlen Sie sich bedrückt?
 
3.Haben Sie Depressionen oder fühlen Sie sich bedrückt?
 
 
 
 
 
 
 
4.Sind Sie schreckhaft? Erschrecken Sie leicht, wenn Sie plötzlich Geräusche hören oder plötzliche Bewegungen wahrnehmen?
 
4.Sind Sie schreckhaft? Erschrecken Sie leicht, wenn Sie plötzlich Geräusche hören oder plötzliche Bewegungen wahrnehmen?
 
 
 
 
 
 
 
5.Haben Sie das Bedürfnis, sich von anderen zurückzuziehen?
 
5.Haben Sie das Bedürfnis, sich von anderen zurückzuziehen?
 
 
 
 
 
 
 
6.Sind Sie schnell gereizt oder verärgert?
 
6.Sind Sie schnell gereizt oder verärgert?
 
 
 
 
 
 
 
7.Haben Sie Stimmungsschwankungen?
 
7.Haben Sie Stimmungsschwankungen?
 
 
 
 
 
 
 
8.Haben Sie ein schlechtes Gewissen oder Schuldgefühle, machen Sie sich Selbstvorwürfe?
 
8.Haben Sie ein schlechtes Gewissen oder Schuldgefühle, machen Sie sich Selbstvorwürfe?
 
 
 
 
 
 
 
9.Haben Sie Angst vor Stellen und Situationen, die Sie an den Einsatz erinnnern können?
 
9.Haben Sie Angst vor Stellen und Situationen, die Sie an den Einsatz erinnnern können?
 
 
 
 
 
 
 
10.Leiden Sie an Muskelverspannungen?
 
10.Leiden Sie an Muskelverspannungen?